Aktuelle Themen

Günfläche auf dem Alten Markt und Wasserlauf entlang der Oststraße

Günfläche auf dem Alten Markt und Wasserlauf entlang der Oststraße

Um die Wattenscheider Innenstadt neu zu beleben, muss sie an vielen Stellen gleichzeitig umgestaltet werden. Auf Besucher wirkt sie heute ...
Weiterlesen …
Anwohner der Herner Straße dürfen nicht für Fehlplanungen der Stadt zahlen müssen

Anwohner der Herner Straße dürfen nicht für Fehlplanungen der Stadt zahlen müssen

Dieser Beitrag erzählt die Geschichte einer Bochumer Straße, deren Neubau sich durch diverse Fehlplanungen zu einem beispiellosen Skandal entwickelte. 1989 ...
Weiterlesen …
Bogestra muss neu ausgerichtet werden

Bogestra muss neu ausgerichtet werden

Eine Kernaktivität der Bochum-Strategie lautet: “Vorfahrt ÖPNV - Leitprojekte öffentlicher Nahverkehr” (Beschlussvorlage 20182172). Der Ausbau des Nahverkehrsnetzes ist in Bochum ...
Weiterlesen …
Für bessere Fußwege zur Innenstadt

Für bessere Fußwege zur Innenstadt

Nur 12 % der Menschen erreichen die Bochumer Innenstadt zu Fuß (Broschüre IHK). Dabei werden in Großstädten Besorgungen anders als ...
Weiterlesen …
Stadterneuerung in Wattenscheid läuft mehr schlecht als recht

Stadterneuerung in Wattenscheid läuft mehr schlecht als recht

Der Frust in Wattenscheid steigt, die versprochene Stadterneuerung auf Grundlage des ISEK (Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) für Wattenscheid-Mitte verläuft zunehmend im ...
Weiterlesen …
Neues von der Bochum-Strategie

Neues von der Bochum-Strategie

Bochum macht auf seinem Weg von der Industrie- zur Universitätsstadt einen weiteren Schritt nach vorne. Der Stadtrat hat in der ...
Weiterlesen …
Wohnraum im Bestand schaffen

Wohnraum im Bestand schaffen

800 neue Wohnungen sollen jedes Jahr in Bochum entstehen (Handlungskonzept Wohnen). Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, schlägt die Stadt ...
Weiterlesen …
Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitslosigkeit bleibt in Bochum ein großes Problem. Zwar sinkt auch bei uns die Arbeitslosigkeit, aber im Vergleich zum Land insgesamt ...
Weiterlesen …
Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Die bisherigen Planungen von RVR und Bochumer Verwaltung den Radschnellweg Ruhr (RS1) entlang der Bahntrasse Essen-Dortmund vom Ehrenfeld bis zum ...
Weiterlesen …
Drei Vorschläge für Werne

Drei Vorschläge für Werne

In Bochum-Werne besteht in vielen Bereichen dringender Handlungsbedarf (Stadtteilranking – Welche Ortsteile brauchen dringend Hilfe, welchen geht es gut?), daher ...
Weiterlesen …
Mehr Baustellen für Bochum

Mehr Baustellen für Bochum

Baustellen sind lästig und es gibt immer zu viele. Die Kortumstraße wird über Jahre aufgerissen, nirgendwo kommt man noch ohne ...
Weiterlesen …
VRR - Höchste Zeit für den E-Fahrschein

VRR – Höchste Zeit für den E-Fahrschein

Das Netz von Bussen und Bahnen wird von Besuchern wie Einheimischen wie den Bewohnern des Ruhrgebiets regelmäßig als rückständig und ...
Weiterlesen …

Aus dem Rat

U35-Verlängerung vor dem Aus

U35-Verlängerung vor dem Aus

UPDATE: Die U35-Verlängerung ist endgültig gescheitert. Der Stadtbaurat räumte die von uns entdeckten Fehler ein und zog den Grundsatzbeschluss zurück ...
Weiterlesen …
Stadtteilranking - Wo ist Hilfe nötig?

Stadtteilranking – Wo ist Hilfe nötig?

Wer mit offenen Augen durch Bochum und Wattenscheid geht, findet auch immer wieder Ecken mit herunter gekommenen Straßenzügen, verwahrlosten Häusern, ...
Weiterlesen …
Bezirksregierung entlarvt städtische Sparmaßnahmen als Luftnummern

Bezirksregierung entlarvt städtische Sparmaßnahmen als Luftnummern

Die Genehmigung des Haushaltes 2017 wird der Stadt nur unter Auflagen erteilt. Die Genehmigungsverfügung legt offen, dass die Bezirksregierung erhebliche ...
Weiterlesen …
U35+Bus, Seilbahn oder Straßenbahn im Kostenvergleich

U35+Bus, Seilbahn oder Straßenbahn im Kostenvergleich

Im Süd-Osten von Bochum steht die Stadt bei der Nahverkehrsplanung vor vier großen Herausforderungen: 1. Die U35 (Campuslinie) zwischen Hauptbahnhof ...
Weiterlesen …
Teure Planlosigkeit bei Flüchtlingsbetreuung

Teure Planlosigkeit bei Flüchtlingsbetreuung

Bis zum 10. März 2016 befand sich die Stadt Bochum nach Angaben der Sozialverwaltung in einer Notsituation. Jede Woche kamen ...
Weiterlesen …
Auch OB Eiskirch will die Seilbahn

Auch OB Eiskirch will die Seilbahn

UPDATE: Dieser Beitrag erschien am 01.04.2017 als Aprilscherz. In der letzten Ratssitzung stellt Oberbürgermeister Eiskirch den Ratsmitgliedern die neue Innenstadtvision ...
Weiterlesen …
Bochum braucht ein gesamtstädtisches Schwimmbadkonzept

Bochum braucht ein gesamtstädtisches Schwimmbadkonzept

Nachdem nun klar ist, dass das bestehende Hallenfreibad Höntrop aufgrund des Brandschadens nicht mehr zu retten ist, diskutiert die Stadt ...
Weiterlesen …
Bochumer Bürokratie wächst ungebremst

Bochumer Bürokratie wächst ungebremst

Die Zahl der Stellen und Mitarbeiter in der Bochumer Stadtverwaltung nimmt seit Jahren zu (Grafik). 2017 wird die Zahl von ...
Weiterlesen …
Nutzloser P+R-Platz für 13 Mio.

Nutzloser P+R-Platz für 13 Mio.

Rückblende 2016: Auf dem P+R-Platz auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Unger an der A43/ Herner Straße verlieren sich bei ...
Weiterlesen …
Bogestra frisiert Vorlage um Verlängerung der U35 für 97 Mio. zu erreichen

Bogestra frisiert Vorlage um Verlängerung der U35 für 97 Mio. zu erreichen

Die Fehlplanungen bei Stadt- und Straßenbahnen haben die Stadt bereits Millionen über Millionen gekostet. Überdimensionierte Bahnhöfe der U35 zwischen Bochum ...
Weiterlesen …
Gesamtschulstandort ist ungeeignet

Gesamtschulstandort ist ungeeignet

Bochum investiert 21 Mio.in eine neue Gesamtschule. Was auf den ersten Blick gut klingt, ist auf den zweiten Blick eine ...
Weiterlesen …
Bürgerkonferenz: lebenswerte Stadtteile, belebte Plätze, Markthalle

Bürgerkonferenz: lebenswerte Stadtteile, belebte Plätze, Markthalle

Seit Beginn des Monats stellt die Stadt den Bürgern die Bochum Strategie 2030 (Vorstellung) vor und diskutiert den ersten Entwurf ...
Weiterlesen …

Ideen und Vorschläge für unsere Stadt

Lade Karte …

Lade

Zentrale (Seilbahn-)verkehrsachse für Wattenscheid

Zentrale (Seilbahn-)verkehrsachse für Wattenscheid

Der Bahnhof in Wattenscheid liegt abseits der Innenstadt. Bald fahren dort nur nach zwei Züge pro Stunde und Richtung ab ...
Weiterlesen …
Vorschlag um Dieselfahrverbot auf der Herner Straße zur verhindern

Vorschlag um Dieselfahrverbot auf der Herner Straße zur verhindern

Auf der Herner Straße werden die Grenzwerte für Stickstoffdioxid seit Jahren deutlich überschritten. Im März hat daher die Deutsche Umwelthilfe ...
Weiterlesen …
Optimierte Busanbindungen für RUB, UniCenter und Hochschule

Optimierte Busanbindungen für RUB, UniCenter und Hochschule

Über 25 Minuten braucht man von der Hustadt zu Fuß bis zu Ruhr-Universität (RUB). Auch das UniCenter ist von der ...
Weiterlesen …
Aus dem August-Bebel-Platz einen Park machen

Aus dem August-Bebel-Platz einen Park machen

Der August-Bebel-Platz ist das Entree zur Wattenscheider Innenstadt. Er ist alles andere als einladend, eigentlich sogar außergewöhnlich hässlich. Daher will ...
Weiterlesen …
Neuer Wohnraum für 1.000 Menschen

Neuer Wohnraum für 1.000 Menschen

Das Viertel um den Centrumplatz, die Wattenscheider Heide entwickelt sich seit Jahren negativ. Eine Kehrtwende ist dringend notwendig. Die STADTGESTALTER ...
Weiterlesen …
Neugestaltung des Hans-Ehrenberg-Platzes

Neugestaltung des Hans-Ehrenberg-Platzes

Geschäftsleute und Bewohner des Ehrenfeldes fragen schon seit einiger Zeit immer wieder bei Politik und Verwaltung nach, ob der Hans-Ehrenfeld-Platz ...
Weiterlesen …
Stadtarchiv - 22,4 Mio. zu teuer

Stadtarchiv – 22,4 Mio. zu teuer

Seit 2006 befindet sich das Stadtarchiv – Zentrum für Stadtgeschichte im BP/Aral-Haus. Leider besuchen die sehenswerten Ausstellungen viel zu wenig ...
Weiterlesen …
Nutzungskonzept Zeche-Holland-Turm

Nutzungskonzept Zeche-Holland-Turm

Der Zeche Hollandturms wird eingerüstet. Im zweiten Anlauf scheint die Sanierung zu gelingen. Was jetzt noch fehlt ist ein Nutzungskonzept ...
Weiterlesen …
Markthalle wird Realität

Markthalle wird Realität

Jetzt ist es offiziell, die Stadt will den Telekomblock kaufen und im Hof des Gebäudekomplexes die Markthalle errichten. Weiterhin sollen ...
Weiterlesen …

Die STADTGESTALTER

peter

Peter Thüner, Wahlkreis 22

  46 Jahre alt Erzieht mit seiner Partnerin vier Kinder Hausmeister Wahlkreis 22, Wattenscheid-Mitte/ Westenfeld Was mir an Bochum nicht ...
Weiterlesen …
julia

Julia Mut, Wahlkreis 15

Julia Mut 27 Jahre alt Studentin im Rechtsreferendariat Wahlkreis 15, Goldhamme/ Stahlhausen Als Bürger ist es sehr wichtig die Entwicklung ...
Weiterlesen …
Mesut Ipek

Mesut Ipek

39 Jahre alt verheiratet, ein Sohn Arbeitet in der Baubranche Ich bin Bochumer. Meine Eltern kamen in den späten 60er ...
Weiterlesen …
thorsten

Thorsten Arnold, Wahlkreis 63

42 Jahre alt verheiratet, Vater von 2 Kindern Angestellter Krankenkasse Wahlkreis 63, Weitmar-Süd Bochum kann mehr! Als ich vor 10 ...
Weiterlesen …