Aktuelle Themen

Seilbahn - Rückgrat der Bochumer Universitäts- und Hochschullandschaft

Seilbahn – Rückgrat der Bochumer Universitäts- und Hochschullandschaft

Für den Bochumer Süd-Osten erstellt die Aachener Ingenieugruppe IVV gerade ein Nahverkehrskonzept; Das Ziel: Ruhr-Universität und Hochschule sollen mit Langendreer, ...
Weiterlesen …
Keine weiteren Provisorien und unausgegorenen Verkehrsversuche mehr

Keine weiteren Provisorien und unausgegorenen Verkehrsversuche mehr

Die Stadt Bochum scheint Schilderwälder, Absperrungen und wirre Regeln zur Verkehrsführung zu lieben. Statt einfachen Lösungen, steht die Stadt offenbar ...
Weiterlesen …
Verkehrs- und Radwegekonzept für den Norden von Hofstede

Verkehrs- und Radwegekonzept für den Norden von Hofstede

Autofahrer beschweren sich, dass sie nicht mehr die Hordeler Straße befahren können. Radfahrer können mangels Radwegen das Hannibal Einkaufszentrum nicht ...
Weiterlesen …
Bürgerbegehren WATwurm startet

Bürgerbegehren WATwurm startet

Jetzt können die Wattenscheider für den Bau des WATwurms in der Innenstadt unterschreiben (Unterschriftenliste). Das Bürgerbegehren WATwurm hat begonnen. Seit ...
Weiterlesen …
Modellprojekt für bessere Grundschulen

Modellprojekt für bessere Grundschulen

In 6 von 30 Bochumer Ortsteilen (Karte, Datenquelle Sozialbericht) erhalten nach wie vor mehr als die Hälfte der Schüler am ...
Weiterlesen …
Stadtpolitik darf nicht mehr zu Lasten zukünftiger Generationen gehen

Stadtpolitik darf nicht mehr zu Lasten zukünftiger Generationen gehen

Lange Zeit wurde in Bochum eine Politik auf Kosten von Kinder- und Enkelgenerationen verfolgt. Die Generationen, die das Sagen in ...
Weiterlesen …
Konzept für Markthalle, VHS, Bücherei und mehr

Konzept für Markthalle, VHS, Bücherei und mehr

Dort, wo heute das Telekom-Gebäude am Rathausplatz steht, soll in Bochum bis spätestens 2023 eine Markthalle und das sogenannten “Haus ...
Weiterlesen …
Hordel vom Durchgangsverkehr entlasten

Hordel vom Durchgangsverkehr entlasten

Die Kappskolonie Hordel ist ein in jeder Hinsicht besonderes Wohnviertel von Bochum. Zunächst war die Dalhausener Heide, so der offizielle ...
Weiterlesen …
Spaßbad am Westkreuz, Schulschwimmbad am Kortumpark

Spaßbad am Westkreuz, Schulschwimmbad am Kortumpark

Der Chef der Wasserwelten (Bochumer Bäder Betriebsgesellschaft), Berthold Schmitt schlägt vor in Bochum ein Großbad zu bauen. Dafür müssten einige ...
Weiterlesen …
Hochstraße könnte zur StreetArt-Galerie mit hohem Kultfaktor werden

Hochstraße könnte zur StreetArt-Galerie mit hohem Kultfaktor werden

Die Hochstraße in Wattenscheid ist eines der größten Sorgenkinder in Wattenscheid. Im Ergebnisbericht zum Stadtteilumbau Wattenscheid wird die Straße wie ...
Weiterlesen …
Sichere Radwege für die Königsallee

Sichere Radwege für die Königsallee

Die Königsallee braucht sichere Radwege. Da sind sich eigentlich alle Fraktionen in der Bochumer Politik einig. Die auf den Bürgersteig ...
Weiterlesen …
WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

Seit 2016 bemüht sich die Initiative für den Bau des WATwurms um die Realisierung des Projektes entlang der Fußgängerzone auf ...
Weiterlesen …

Aus dem Rat

310 bis Urbanusstraße erhalten

310 bis Urbanusstraße erhalten

Der neue Nahverkehrsplan sieht für den Bochumer Osten einige wichtige Verbesserungen vor. So werden die heutigen Straßenbahnen 302 und 310 ...
Weiterlesen …
Ausgaben für Sozialleistungen steigen dramatisch

Ausgaben für Sozialleistungen steigen dramatisch

Die Zahlen im städtischen Haushalt 2018/19 sind alarmierend, die Armut in der Stadt steigt. In sechs von 30 Stadtteilen beziehen ...
Weiterlesen …
Dezernent für Schulen, Kultur und Sport sollte Profi sein

Dezernent für Schulen, Kultur und Sport sollte Profi sein

Wie gut sind unsere Schulen? Wie viele Kinder erreichen in Bochum und Wattenscheid den für einen guten Job erforderlichen guten ...
Weiterlesen …
Über 65 Jahre Rückbau und Stillstand beim Nahverkehrsnetz

Über 65 Jahre Rückbau und Stillstand beim Nahverkehrsnetz

Leider ist von dem einst dichten Nahverkehrsnetz, das es in Bochum noch bis in die 50er-Jahre gab, nicht mehr viel ...
Weiterlesen …
Bürgerbegehren zum Einkaufszentrum

Bürgerbegehren zum Einkaufszentrum

Befürworter des Einkaufszentrums am Husemannplatz gibt es in der Stadt nur noch wenige. Der Oberbürgermeister, die SPD und die Grünen ...
Weiterlesen …
Roter Filz und Klüngel

Roter Filz und Klüngel

Das Rechnungprüfungsamt listet schwere Versäumnisse des Sozialamtes bei der Vergabe der Leistungen zur Flüchtlingsbetreuung und –unterbringung auf (WAZ vom 06.11.17) ...
Weiterlesen …
Peinliches Gutachten zur Brücke am Ostpark

Peinliches Gutachten zur Brücke am Ostpark

Eigentlich sind alle Fraktionen im Rat überzeugt, im Rahmen der Entwicklung des Ostparks (Plan Ostpark) sollten die entstehenden Wohngebiete mit ...
Weiterlesen …
Maroder Gehweg muss im Rahmen der Großbaustelle erneuert werden

Maroder Gehweg muss im Rahmen der Großbaustelle erneuert werden

Die Anwohner empfinden es als Frechheit. Die Stadt reißt die Bochumer Straße für über zwei Jahre auf, versetzt die Straße ...
Weiterlesen …
Vierte Feuerwache für Bochum

Vierte Feuerwache für Bochum

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung wurde der Fortschritt des Brandschutzbedarfsplanes der Stadt Bochum vorgestellt ...
Weiterlesen …
Kein Geld der Stadt für die Sanierung der STEAG

Kein Geld der Stadt für die Sanierung der STEAG

Dass der von SPD und Grünen in Bochum forcierte Kauf der STEAG durch die Ruhrgebietsstädte eine fatale Fehlentscheidung war, räumen ...
Weiterlesen …
Stadt soll mehr für Wohneigentum tun

Stadt soll mehr für Wohneigentum tun

Im Mittel zahlt ein Bewohner in Bochum und Wattenscheid 6 Euro Miete pro qm, der mittlere Kaufpreis für eine Eigentumswohnung ...
Weiterlesen …
Vorschläge zur Nachbesserung des ISEK-Laer

Vorschläge zur Nachbesserung des ISEK-Laer

Endlich soll Laer ein neues Stadtteilzentrum erhalten. Der Stadtteil, der in Bochum synonym steht für städtebauliche Fehlplanungen (Die Vernichtung des ...
Weiterlesen …

Ideen und Vorschläge für unsere Stadt

Lade Karte …

Lade

Günfläche auf dem Alten Markt und Wasserlauf entlang der Oststraße

Günfläche auf dem Alten Markt und Wasserlauf entlang der Oststraße

Um die Wattenscheider Innenstadt neu zu beleben, muss sie an vielen Stellen gleichzeitig umgestaltet werden. Auf Besucher wirkt sie heute ...
Weiterlesen …
Für bessere Fußwege zur Innenstadt

Für bessere Fußwege zur Innenstadt

Nur 12 % der Menschen erreichen die Bochumer Innenstadt zu Fuß (Broschüre IHK). Dabei werden in Großstädten Besorgungen anders als ...
Weiterlesen …
Wohnraum im Bestand schaffen

Wohnraum im Bestand schaffen

800 neue Wohnungen sollen jedes Jahr in Bochum entstehen (Handlungskonzept Wohnen). Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, schlägt die Stadt ...
Weiterlesen …
Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitslosigkeit bleibt in Bochum ein großes Problem. Zwar sinkt auch bei uns die Arbeitslosigkeit, aber im Vergleich zum Land insgesamt ...
Weiterlesen …
Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Die bisherigen Planungen von RVR und Bochumer Verwaltung den Radschnellweg Ruhr (RS1) entlang der Bahntrasse Essen-Dortmund vom Ehrenfeld bis zum ...
Weiterlesen …
Drei Vorschläge für Werne

Drei Vorschläge für Werne

In Bochum-Werne besteht in vielen Bereichen dringender Handlungsbedarf (Stadtteilranking – Welche Ortsteile brauchen dringend Hilfe, welchen geht es gut?), daher ...
Weiterlesen …
August-Bebel-Platz vs. August-Bebel-Park

August-Bebel-Platz vs. August-Bebel-Park

Nach der politischen Sommerpause will die Stadtverwaltung die drei vorliegenden Planungen zur Neugestaltung des August-Bebel-Platzes vorstellen. Die STADTGESTALTER stellen nach ...
Weiterlesen …
Neugestaltung der Lindener Meile

Neugestaltung der Lindener Meile

Linden besitzt eine belebte Einkaufsstraße, auf der viele Lindener, aber auch Dahlhausener und manche Hattinger wie Bochumer gerne einkaufen. Doch ...
Weiterlesen …
Internationale Gartenbauausstellung mit Seilbahn

Internationale Gartenbauausstellung mit Seilbahn

Die Internationale Gartenausstellung (IGA) wird 2027 in der Metropole Ruhr stattfinden (Landesregierung gibt Grünes Licht). 200 Millionen Euro sollen im ...
Weiterlesen …

Die STADTGESTALTER

katja-klein

Neue Ausschussmitglieder

Seit 27.08.15 sind die STADTGESTALTER mit nunmehr 5 Mitgliedern in 6 Ausschüssen des Rates vertreten. Unsere vier neuen Ausschussmitglieder wollen wir daher kurz ...
Weiterlesen …
bernd

Bernd Tenner, Wahlkreis 61

Bernd Tenner 46 Jahre alt Bautechniker Wahlkreis 61, Bärendorf Was mag ich an Bochum - Was macht Bochum aus, dass ...
Weiterlesen …
Katja Pfingsten, Wahlkreis 24

Katja Pfingsten, Wahlkreis 24

verheiratet, eine Tochter 43 Jahre alt, Bochum-Wattenscheid Gesundheits- und Sozialökonomin (VWA) Wahlkreis 24, Wattenscheid-West/ Leithe Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für ...
Weiterlesen …
guelsen-klein

Gülsen Arslan, Wahlkreis 33

Gülsen Arslan 29 Jahre alt, Midyat (Türkei) Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte Wahlkreis 33, Gerthe / Rosenberg Was mir in Bochum nicht gefällt ist die ...
Weiterlesen …
wolfgang

Wolfgang Groß, Wahlkreis 23

Wolfgang Groß 47 Jahre alt, Wattenscheid Betriebstechniker Krankenhaus Wahlkreis 23, Wattenscheid-Mitte/ Ost Aufwärts mit Wattenscheid. Eine fast tote Stadt muss wieder leben ...
Weiterlesen …
gabi

Gabriele Bedrunka, Wahlkreis 65

Gabriele Bedrunka 23 Jahre alt Studentin (Jura) Wahlkreis 65, Dahlhausen "Fragt man überzeugte und zufriedene Bochumer, was denn an der „Ruhrpott ...
Weiterlesen …
andreas

Andreas Sierigk, Wahlkreis 41

42 Jahre alt Chemie-Ingenieur Wahlkreis 41, Laer/ Werne-West In den wirtschaftlich erfolgreichen Zeiten des Ruhrgebietes haben wenige Großkonzerne mit sozialer Verantwortung ...
Weiterlesen …
peter

Peter Thüner, Wahlkreis 22

  46 Jahre alt Erzieht mit seiner Partnerin vier Kinder Hausmeister Wahlkreis 22, Wattenscheid-Mitte/ Westenfeld Was mir an Bochum nicht ...
Weiterlesen …
melanie

Melanie Kolnisko, Wahlkreis 44

Melanie Kolnisko 45 Jahre alt Verwaltungsangestellte Wahlkreis 44, Langendreer-West Unsere Kinder sind unsere Zukunft und dafür müssen wir auch in ...
Weiterlesen …