Bürgerentscheid zum August-Bebel-Platz

Bürgerentscheid zum August-Bebel-Platz

Wer an Wattenscheid denkt, der hat als erstes den August-Bebel-Platz im Auge. Der schlechte Ruf der Stadt ist nicht zuletzt ...
Weiterlesen …
Eine Ring- und Achtlinie für das Ruhrgebiet

Eine Ring- und Achtlinie für das Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet braucht dringend ein leistungsfähiges öffentliches Nahverkehrsnetz wie es sonst in europäischen Großstädten und Metropolen schon lange Standard ist ...
Weiterlesen …
9 Vorschläge für Höntrop

9 Vorschläge für Höntrop

Wie so manchen Stadtteilen in Wattenscheid und Bochum fehlt auch Höntrop fehlt ein echtes Stadtteilzentrum. Ein Teil der Geschäfte befindet ...
Weiterlesen …
Spielplatz auf dem Kuhhirtenplatz im Stadtrat beschlossen

Spielplatz auf dem Kuhhirtenplatz im Stadtrat beschlossen

Auf dem Kuhhirtenplatz soll ein Spielplatz entstehen. Steter Tropfen höhlt den Stein, könnte man sagen. Den Vorschlag für ein Spielareal ...
Weiterlesen …
Städtepartnerschaft der Wissensstädte

Städtepartnerschaft der Wissensstädte

Der 25.11.2019 war ein historischer Tag für Bochum. Erstmals schloss Bochum eine Städtepartnerschaft mit einer reinen Universitätsstadt, der japanischen Stadt ...
Weiterlesen …
Leben in einer klimaneutralen Stadt

Leben in einer klimaneutralen Stadt

Wie lebte es sich in einer klimaneutralen Stadt? Viele Menschen befürchten, dass sie dafür ihre gewohnte Lebensweise radikal umstellen müssen ...
Weiterlesen …
Ein zentraler, attraktiver Dorfplatz für Leithe

Ein zentraler, attraktiver Dorfplatz für Leithe

Leithe ist der kleinste und ländlichste Stadtteil von Wattenscheid. Eigentlich ist Leithe ein Dorf, klein, beschaulich, man kennt sich und ...
Weiterlesen …
Vom Ruhrgebiet zur Ruhrstadt - eine neuer Lösungsvorschlag

Vom Ruhrgebiet zur Ruhrstadt – eine neuer Lösungsvorschlag

Die Einwohner des Ruhrgebiet identifizieren sich zum einen mit der Stadt, in der sie leben, fühlen sich aber ebenso als ...
Weiterlesen …
Rathausplatz zum Aushängeschild machen

Rathausplatz zum Aushängeschild machen

Die Visitenkarte einer jeden Innenstadt ist der Rathausplatz. In Städten wie Augsburg, Bremen, Freiburg, München und eigentlich allen anderen Städten ...
Weiterlesen …
12 Vorschläge für Dahlhausen

12 Vorschläge für Dahlhausen

Dahlhausen, das Dorf der Ruhr, gehört zwar noch zu Bochum, doch eigentlich ist die Siedlung ein kleiner Ort, der sich ...
Weiterlesen …
Ein städtisches IT-Kompetenzzentrum für die Schulen

Ein städtisches IT-Kompetenzzentrum für die Schulen

Bisher hängt Bochum in Sachen Digitalisierung der Schulen in der analogen Steinzeit fest. Die Stadt hat es bis heute nicht ...
Weiterlesen …
Den Radschnellweg (RS1) über eine Hochtrasse mitten durch die Innenstadt führen

Den Radschnellweg (RS1) über eine Hochtrasse mitten durch die Innenstadt führen

Über 15.000 Rad-Pendler pro Tag sollen den Radschnellweg Ruhr (RS1) zwischen Essen, Bochum und Dortmund befahren, so sagt es die ...
Weiterlesen …
Städtepartnerschaft Bochum - Tsukuba

Städtepartnerschaft Bochum – Tsukuba

Tsukuba und Bochum wollen noch dieses Jahr eine Städtepartnerschaft vereinbaren. Im Mittelpunkt dieser Partnerschaft wird der Austausch auf den Gebieten ...
Weiterlesen …
Stadtwerke müssen auf Klimakurs gebracht werden

Stadtwerke müssen auf Klimakurs gebracht werden

Nur 11,3% des Stroms der Bochumer Stadtwerke stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Ein Bemühen der Stadtwerke einen anspruchsvollen Beitrag für die ...
Weiterlesen …
Parkverbot in den Fußgängerzonen durchsetzen

Parkverbot in den Fußgängerzonen durchsetzen

Geht man durch die Fußgängerzonen der Bochumer und Wattenscheider Innenstadt sowie von Stadtteilzentren wie Dahlhausen oder Gerthe, hat man oft ...
Weiterlesen …
Bochum muss deutlich mehr tun fürs Klima

Bochum muss deutlich mehr tun fürs Klima

Wissenschaftler aus aller Welt fordern, dass alles unternommen werden muss, damit sich das Klima der Erde nicht um 2°C, besser ...
Weiterlesen …
Keine weiteren Provisorien und unausgegorenen Verkehrsversuche mehr

Keine weiteren Provisorien und unausgegorenen Verkehrsversuche mehr

Die Stadt Bochum scheint Schilderwälder, Absperrungen und wirre Regeln zur Verkehrsführung zu lieben. Statt einfachen Lösungen, steht die Stadt offenbar ...
Weiterlesen …
Stadtpolitik darf nicht mehr zu Lasten zukünftiger Generationen gehen

Stadtpolitik darf nicht mehr zu Lasten zukünftiger Generationen gehen

Lange Zeit wurde in Bochum eine Politik auf Kosten von Kinder- und Enkelgenerationen verfolgt. Die Generationen, die das Sagen in ...
Weiterlesen …
WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

Seit 2016 bemüht sich die Initiative für den Bau des WATwurms um die Realisierung des Projektes entlang der Fußgängerzone auf ...
Weiterlesen …
Falsche Grundschulschließungen kosten die Stadt 50 Mio. Euro

Falsche Grundschulschließungen kosten die Stadt 50 Mio. Euro

2012 beschloss die Politik die Zahl der Grundschulen von 51 auf 43 zu reduzieren. Eine fatale Fehlentscheidung, die die Stadt ...
Weiterlesen …
Anwohner der Herner Straße dürfen nicht für Fehlplanungen der Stadt zahlen müssen

Anwohner der Herner Straße dürfen nicht für Fehlplanungen der Stadt zahlen müssen

Dieser Beitrag erzählt die Geschichte einer Bochumer Straße, deren Neubau sich durch diverse Fehlplanungen zu einem beispiellosen Skandal entwickelte. 1989 ...
Weiterlesen …
Neues von der Bochum-Strategie

Neues von der Bochum-Strategie

Bochum macht auf seinem Weg von der Industrie- zur Universitätsstadt einen weiteren Schritt nach vorne. Der Stadtrat hat in der ...
Weiterlesen …
Wohnraum im Bestand schaffen

Wohnraum im Bestand schaffen

800 neue Wohnungen sollen jedes Jahr in Bochum entstehen (Handlungskonzept Wohnen). Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, schlägt die Stadt ...
Weiterlesen …
Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Die bisherigen Planungen von RVR und Bochumer Verwaltung den Radschnellweg Ruhr (RS1) entlang der Bahntrasse Essen-Dortmund vom Ehrenfeld bis zum ...
Weiterlesen …

Lade Karte …

Lade

Vier Optionen wie es mit Freibad Werne weiter geht

Vier Optionen wie es mit Freibad Werne weiter geht

Das Werner Freibad ist geschlossen. Seit Jahren war es baufällig und marode, jetzt wurden die Zustände so schlimm, den Verantwortlichen ...
Weiterlesen …
Mehr Grün für die Stadt

Mehr Grün für die Stadt

Das Ruhrgebiet ist grün, aber die Menschen in Bochum und Wattenscheid wünschen sich noch mehr Grün in der Stadt. Grüne ...
Weiterlesen …
Rottstraße könnte Streetpark werden

Rottstraße könnte Streetpark werden

Die Rottstraße ist heute einer der trostlosesten Straßen in ganz Bochum. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes für die Innenstadt (ISEK) soll ...
Weiterlesen …
Attraktivierung Stadtgarten Wattenscheid

Attraktivierung Stadtgarten Wattenscheid

Der Stadtgarten Wattenscheid, da sind sich Bürger, Politik und Verwaltung einig, muss dringend wieder auf Vordermann gebracht werden. Lange wurde ...
Weiterlesen …
Springorum-Radweg an die City anbinden

Springorum-Radweg an die City anbinden

Der vierte Bauabschnitt des Springorum-Radwegs wurde diese Woche feierlich eingeweiht (WAZ vom 07.06.19).. Jetzt können die Radler über ein zehn ...
Weiterlesen …
Ein Hochschulcampus für Wattenscheid

Ein Hochschulcampus für Wattenscheid

Wattenscheid zu einem Hochschulstandort zu entwickeln und dazu einen Campus auf dem Feld zwischen Bahnhof und Wilhelm-Leithe-Weg zu errichten, diese ...
Weiterlesen …
Stadtwerke müssen auf Klimakurs gebracht werden

Stadtwerke müssen auf Klimakurs gebracht werden

Nur 11,3% des Stroms der Bochumer Stadtwerke stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Ein Bemühen der Stadtwerke einen anspruchsvollen Beitrag für die ...
Weiterlesen …
Sichtung für optimale Förderung von Grundschulkindern

Sichtung für optimale Förderung von Grundschulkindern

Die Bochumer Grundschulen weisen eine sehr unterschiedliche Anzahl an Kindern auf, die eine sonderpädagogische Unterstützung erhalten. Im Schuljahr 2017/2018 gab ...
Weiterlesen …
Seilbahn - Rückgrat der Bochumer Universitäts- und Hochschullandschaft

Seilbahn – Rückgrat der Bochumer Universitäts- und Hochschullandschaft

Für den Bochumer Süd-Osten erstellt die Aachener Ingenieugruppe IVV gerade ein Nahverkehrskonzept; Das Ziel: Ruhr-Universität und Hochschule sollen mit Langendreer, ...
Weiterlesen …
Tobias Penoni

Tobias Penoni

24 Jahre alt ledig Masterstudent Wirtschaftsingenieurwesen, Schwerpunkt Verkehrswesen Mitglied in der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure NRW Aufgrund meines Studiums ...
Weiterlesen …
gregor

Gregor Sommer, Wahlkreis 32

Gregor Sommer 49 Jahre alt Immobilienfachwirt Wahlkreis 32, Voede / Harpen Warum will ich mich für die Bürger im Stadtrat ...
Weiterlesen …
bernd

Bernd Tenner, Wahlkreis 61

Bernd Tenner 46 Jahre alt Bautechniker Wahlkreis 61, Bärendorf Was mag ich an Bochum - Was macht Bochum aus, dass ...
Weiterlesen …
merit

Merit Warhof, Wahlkreis 25

Merit Warhof 19 Jahre alt Studentin (Komparatistik) Wahlkreis 25, Höntrop-Nord Als gebürtige Bochumerin bin ich stolz auf meine Stadt und mag ...
Weiterlesen …
jens

Jens Preusse, Wahlkreis 14

Jens Preusse 46 Jahre alt Elektriker Wahlkreis 14, Innenstadt/ Südost Wir alle lieben unser Bochum und können nun schon eine ...
Weiterlesen …
wolfgang

Wolfgang Groß, Wahlkreis 23

Wolfgang Groß 47 Jahre alt, Wattenscheid Betriebstechniker Krankenhaus Wahlkreis 23, Wattenscheid-Mitte/ Ost Aufwärts mit Wattenscheid. Eine fast tote Stadt muss wieder leben ...
Weiterlesen …
markus-neu

Markus Geck, Wahlkreis 13

Markus Geck 45 Jahre alt Autoaufbereiter Wahlkreis 13, Ehrenfeld Ich unterstütze die STADTGESTALTER, weil die jetzigen Strukturen einfach nicht mehr ...
Weiterlesen …
thorsten

Thorsten Arnold, Wahlkreis 63

42 Jahre alt verheiratet, Vater von 2 Kindern Angestellter Krankenkasse Wahlkreis 63, Weitmar-Süd Bochum kann mehr! Als ich vor 10 ...
Weiterlesen …
joerg-uwe

Jörg-Uwe Krombach, Wahlkreis 53

46 Jahre alt, Vater eines Sohnes Architekt und Ingenieur Wahlkreis 53, Querenburg Mich bewegt – als eigentlich unpolitischer Mensch – ...
Weiterlesen …
Wird geladen...