31 Jul

Constantin Brindöpke

Riemke
Wahlkreis 17

36, verheiratet

Beruf: freiberuflicher Autor und Künstler

Ich bin vor ca 10 Jahren dazugezogen und war mit dem was ich vorfand eigentlich ganz glücklich. Dann habe ich den Versuch gestartet innerhalb der Stoßzeiten mit der U35 zur Uni zu fahren und fand mich in ungewollt inniger Umarmung mit dem Interieur selbiger Bahn und diversen Menschen wieder. Dieses Phänomen und mein gescheiteter Versuch am späten Abend von einem Stadtteil in einen anderen zu kommen, ließ in mir den Wunsch aufkommen, dass irgendwer was dran ändern müsse. Habe beschlossen, dass ich das genauso gut selbst machen könnte und bin somit bei den STADTGESTALTERN untergekommen.

Zeit meines Theologiestudiums an der RUB hatte ich einen regen Austausch mit den angehenden Lehrern und durfte da teilhaben an der allgemeinen Bildungsproblematik, somit ergab sich für mich mein zweiter Schwerpunkt.

Mir ist wichtig, dass eine „verkehrsberuhigte Herner Straße“ nicht das einzige Highlight in meinem Stadtteil ist, was für zum größten Teil für Frust und zu einem kleinen Teil für Belustigung sorgt.

Für meine Stadt ist es wichtig, dass sie Vielfalt bieten kann ob es nun Sport, Kultur oder Eventangebote sind. Ob es nun für alt oder jung ist, oder für verschiedene Bevölkerungsgruppen.

Sie erreichen mich unter constantin.brindoepke@die-stadtgestalter.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.