08 Mrz

Katja Pfingsten, Wahlkreis 24

katja-klein
Katja Pfingsten

verheiratet, eine Tochter
38 Jahre alt, Bochum-Wattenscheid
Gesundheits- und Sozialökonomin (VWA)

Wahlkreis 24, Wattenscheid-West/ Leithe

Ich würde mich gerne für Bochum-Wattenscheid engagieren, damit auch meine Tochter später noch genauso gerne hier lebt wie ich heute.

Viele Orte in Wattenscheid sind sehenswert und wunderschön. Zum Beispiel der Südpark Höntrop mit seiner Waldbühne, in der Kinder in den Sommerferien Märchenspiele sehen. Die Himmelsleiter und die Erzbahntrasse, sowie das Gelände der Zeche Holland mit seinem Förderturm, der ein Stück Geschichte repräsentiert.

Ich plädiere dafür, dass die Bochumer Stadtteile mehr Selbstbestimmung erlangen. Das Allgemeinwohl aller Bürger sollte über den Interessen Einzelner stehen, um die Stadt zukunftsfähig zu gestalten.

Insbesondere für Leithe nehme ich wahr, dass die Menschen sich durchaus für Ihre Mitmenschen (jüngst „Brandopfer“) und Ihre Umgebung (z. B. Schulschließungen, Verkehrssicherung, Zeche Holland) einsetzen. Als Mutter ist mir die Grundschulbildung, die als Basis für den weiteren Bildungweg dient, ein weiteres Anliegen, denn diese hat meines Erachtens Verbesserungspotenzial.

Ich würde mir wünschen, mit mehr Bürgerengagement die Stadt wieder attraktiver zu gestalten.

katja.pfingsten@die-stadtgestalter.de

2 Gedanken zu „Katja Pfingsten, Wahlkreis 24

  1. Pingback: Antragsfeuerwerk - Die STADTGESTALTER

  2. Pingback: Neue Ausschussmitglieder - Die STADTGESTALTER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.