Programm


Wir STADTGESTALTER haben für die Kommunalwahl 2014 ein Programm entwickelt.

Das Programm haben die STADTGESTALTER in Ihrer Versammlung am 03.04. einstimmig angenommen.

Das Programm wird ständig weiterentwickelt. Wir freuen uns über Ergänzungs- und Änderungsvorschläge, aber auch Kritik ist willkommen (Nachricht an die STADTGESTALTER).

1.  Ausgangssituation

 2.  Ziele

3.  Kernthemen

…   3.1  Bildung

…   3.2  Schuldenfreie Stadt

…   3.3  Bürger & Politik

…   3.4  Metropole Ruhr

…   3.5  Lebensqualität

…   3.6  Wirtschaftsförderung

…   3.7  Unsere Stadt

Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, Dieses Programm können Sie im Internet kostenfrei herunterladen. Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.

3 Gedanken zu „Programm

  1. Pingback: STADTGESTALTER haben ihr Wahlprogramm einstimmig verabschiedet | BoWäH - Bochum und Wattenscheid ändern mit Herz

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich hoffe, dass Sie am 25.5. genug Stimmen bekommen werden um im Rat der
    Stadt Bochum vertreten zu sein. Meine Stimme haben Sie.
    Mit freundlichem Gruss:
    Michael Pitton

  3. Glückwunsch! Statt auf rückbau und abriss, wie es andere parteien tun, setzen die STADTGESTALTER auf reaktivierung und wiederbelebung städtischer kultur und zivilisation im sinne einer STADT FÜR ALLE! Das ist sicher ein schwieriger spagat, der aber gelingen kann, wenn zum beispiel die zusammenlegung des öpnv für das gesamte Ruhrgebiet die arbeitsplätze der vor ort beschäftigten fahrerInnen und wartungsarbeiterInnen erhält und ausbaut, weil mittel freigesetzt werden, die derzeit in der doppelt und dreifachen verwaltung bzw. betriebsführung verheizt werden. Es ist m. e. auch kontraproduktiv und absurd, wenn die Arbeitsagentur in Bochum für weiterbildungsmaßnahmen, die etwa in Essen öffentlich gefördert und angeboten werden, keine bildungsgutscheine ausstellt, man also, um daran teilzunehmen, dafür nach Essen ziehen müsste. Sehr zu begrüßen auch, dass sich die STADTGESTALTER für die erhaltung von grundschulen, kurze, sichere schulwege, das recht auf einen guten bildungsabschluss, stadtteilentwicklung und active communities einsetzen. – Der geforderte höhere autonomie- oder mitbestimmungsstatus für Wattenscheid sollte darüberhinaus auch für andere stadtteile wie Bochum Gerthe gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.