19 Mrz

Thomas Hein, Wahlkreis 54

thomasThomas Hein

46 Jahre alt
Erzieht mit seiner Partnerin vier Kinder

Produktionsleiter

Wahlkreis 54, Stiepel

Als gebürtiger Bochumer mache ich mir Sorgen über die Entwicklung unserer Stadt.

Ich möchte, dass es meiner Stadt auch in Zukunft gut geht und deshalb bringe ich meine Meinung zu den lokalpolitischen Sachthemen ein.

Die etablierten alteingesessenen Ratsmitglieder sollten durch jüngere Akteure aus verschiedenen Berufszweigen ergänzt werden, um so mehr Nähe zu den Bochumer Bürgern herzustellen.

thormas.hein@die-stadtgestalter.de

3 Gedanken zu „Thomas Hein, Wahlkreis 54

  1. Sie schreiben, “jüngere Akteure” könnten mehr Nähe zu den Bochumer Bürgern herstellen.
    Wieso, versteh ich nicht. Was hat das denn mit dem Alter zu tun?

  2. Eine Gesellschaft besteht aus 0 bis über 100-jährigen. Alle wählbaren Altersgruppen sollten in den politischen Gremien angemessen repräsentiert werden. Die STADTGESTALTER sind im Durchschnitt 42,7 Jahre alt. Die Kandidaten von SPD und CDU im Durchschnitt mehr als 10 Jahre älter.

    Es wird Zeit, dass auch die jüngeren Menschen im Stadtrat angemessen vertreten werden.

  3. Na und, Herr Dr. Ober-Stadtgestalter,
    das sollte in einer Demokratie doch beim Wähler liegen, wen er in ein Parlament wählt.
    Und inwieweit die jüngeren Abgeordneten besser die anstehenden Fragen entscheiden können, ist doch zumindest fragwürdig.
    Ich bin jedenfalls froh, daß Ihre Vorstellungen zur “Demokratie” bisher nicht in das deutsche Grundgesetz vorgedrungen sind. Und ich prophezeihe Ihnen, auch hier wieder werden Sie, wie bei allen Ihren politischen (und sonstigen?) Projekten wieder vor die Wand laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog folgen

Erhalten Sie zu jedem neuen Artikel eine Nachricht per Mail.

Mail senden an: