16 Mai

Upgrade für die Grundschulen

Ausgangspunkt des Konzeptes ist, dass Bochum sich als Stadt der Bildung versteht (Ableitung der Bochumer Grundschulstandards). Die Stadt sollte an sich den Anspruch stellen, dass die Grundschulen erhöhte stadtspezifische (Qualitäts-)Standards erfüllen. Die Bochumer Grundschulen sollten personell und matriell besser ausgestattet, sich in einen besserem baulichen Zustand befinden und effektiver organisiert sein als Schulen anderer Städte, die nur die Standards des Landes NRW erfüllen.

Zur Beschreibung der Idee

grundschulen upgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.