Aktuelle Themen

Spaßbad am Westkreuz, Schulschwimmbad am Kortumpark

Spaßbad am Westkreuz, Schulschwimmbad am Kortumpark

Der Chef der Wasserwelten (Bochumer Bäder Betriebsgesellschaft), Berthold Schmitt schlägt vor in Bochum ein Großbad zu bauen. Dafür müssten einige ...
Weiterlesen …
Hochstraße könnte zur StreetArt-Galerie mit hohem Kultfaktor werden

Hochstraße könnte zur StreetArt-Galerie mit hohem Kultfaktor werden

Die Hochstraße in Wattenscheid ist eines der größten Sorgenkinder in Wattenscheid. Im Ergebnisbericht zum Stadtteilumbau Wattenscheid wird die Straße wie ...
Weiterlesen …
Sichere Radwege für die Königsallee

Sichere Radwege für die Königsallee

Die Königsallee braucht sichere Radwege. Da sind sich eigentlich alle Fraktionen in der Bochumer Politik einig. Die auf den Bürgersteig ...
Weiterlesen …
WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

WATwurm droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern

Seit 2016 bemüht sich die Initiative für den Bau des WATwurms um die Realisierung des Projektes entlang der Fußgängerzone auf ...
Weiterlesen …
Seilbahnen für das Ruhrgebiet

Seilbahnen für das Ruhrgebiet

Nach Bochum, Wuppertal, Oberhausen, Düsseldorf, Ratingen, München, Stuttgart, Köln, Wiesbaden und Bonn sowie einigen anderen Städten wird jetzt auch in ...
Weiterlesen …
Selbst knallen oder Großfeuerwerk

Selbst knallen oder Großfeuerwerk

Wie jedes Jahr zu Silvester haben in Bochum die Menschen das neue Jahr mit einem zünftigen Silvesterfeuerwerk begrüßt (Bochumschau Feuerwerk ...
Weiterlesen …
Drei Vorschläge für Gerthe

Drei Vorschläge für Gerthe

“Gerthe ist das Dorf in der Stadt!” zu diesem Ergebnis sind die Bürger in drei Workshops im Jahr 2017 gekommen, ...
Weiterlesen …
Drei Ansätze für mehr Bürgerbeteiligung

Drei Ansätze für mehr Bürgerbeteiligung

Zur Aldi-Neueröffnung kommen hunderte, weil es die Bananen 5 Cent billiger als üblich gibt, wenn es um eine Veranstaltung geht, ...
Weiterlesen …
Buddenbergplatz - Vom Platz zur Mobilitätsstation

Buddenbergplatz – Vom Platz zur Mobilitätsstation

Der Buddenbergplatz im Süden des Hauptbahnhofs ist einer der trostlosesten und hässlichsten Plätze der Stadt Bochum. Viele Menschen fühlen sich ...
Weiterlesen …
Bogestra und Stadt brauchen ein funktionierendes Projektmanagement

Bogestra und Stadt brauchen ein funktionierendes Projektmanagement

Statt Ende 2017 soll jetzt die Straßenbahn 310 in Langendreer erst Ende 2020 rollen (WAZ vom 28.11.18). Bei den Kosten ...
Weiterlesen …
Innenstadt-Dachpark - Aufbruch in die 3. Stadtdimension

Innenstadt-Dachpark – Aufbruch in die 3. Stadtdimension

Die Suche nach Ideen, wie die Bochumer Innenstadt in fünf Jahren aussehen soll, ist vor wenigen Wochen angelaufen. Der Stadtbaurat ...
Weiterlesen …
Falsche Grundschulschließungen kosten die Stadt 50 Mio. Euro

Falsche Grundschulschließungen kosten die Stadt 50 Mio. Euro

2012 beschloss die Politik die Zahl der Grundschulen von 51 auf 43 zu reduzieren. Eine fatale Fehlentscheidung, die die Stadt ...
Weiterlesen …

Aus dem Rat

Roter Filz und Klüngel

Roter Filz und Klüngel

Das Rechnungprüfungsamt listet schwere Versäumnisse des Sozialamtes bei der Vergabe der Leistungen zur Flüchtlingsbetreuung und –unterbringung auf (WAZ vom 06.11.17) ...
Weiterlesen …
Peinliches Gutachten zur Brücke am Ostpark

Peinliches Gutachten zur Brücke am Ostpark

Eigentlich sind alle Fraktionen im Rat überzeugt, im Rahmen der Entwicklung des Ostparks (Plan Ostpark) sollten die entstehenden Wohngebiete mit ...
Weiterlesen …
Maroder Gehweg muss im Rahmen der Großbaustelle erneuert werden

Maroder Gehweg muss im Rahmen der Großbaustelle erneuert werden

Die Anwohner empfinden es als Frechheit. Die Stadt reißt die Bochumer Straße für über zwei Jahre auf, versetzt die Straße ...
Weiterlesen …
Vierte Feuerwache für Bochum

Vierte Feuerwache für Bochum

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Sicherheit und Ordnung wurde der Fortschritt des Brandschutzbedarfsplanes der Stadt Bochum vorgestellt ...
Weiterlesen …
Kein Geld der Stadt für die Sanierung der STEAG

Kein Geld der Stadt für die Sanierung der STEAG

Dass der von SPD und Grünen in Bochum forcierte Kauf der STEAG durch die Ruhrgebietsstädte eine fatale Fehlentscheidung war, räumen ...
Weiterlesen …
Stadt soll mehr für Wohneigentum tun

Stadt soll mehr für Wohneigentum tun

Im Mittel zahlt ein Bewohner in Bochum und Wattenscheid 6 Euro Miete pro qm, der mittlere Kaufpreis für eine Eigentumswohnung ...
Weiterlesen …
Vorschläge zur Nachbesserung des ISEK-Laer

Vorschläge zur Nachbesserung des ISEK-Laer

Endlich soll Laer ein neues Stadtteilzentrum erhalten. Der Stadtteil, der in Bochum synonym steht für städtebauliche Fehlplanungen (Die Vernichtung des ...
Weiterlesen …
Schwimmbäder - Unbezahlbare Versprechen ohne Konzept

Schwimmbäder – Unbezahlbare Versprechen ohne Konzept

Bei der Bäderpolitik der Stadt blickt keiner mehr durch. Da verkündet Serdar Yüksel (Landatgsabgeordneter, SPD) das Bad in Höntrop wird ...
Weiterlesen …
Musikforum - an 4 von 7 Tagen ohne Veranstaltung

Musikforum – an 4 von 7 Tagen ohne Veranstaltung

Das Musikforum wird kein Konzerthaus für die Bochumer Symphoniker (BoSy), sondern ein weiterer Veranstaltungs- und Aktionsort für alle Bochumer Bürger ...
Weiterlesen …
Fünf besondere Plätze für die Innenstadt

Fünf besondere Plätze für die Innenstadt

Die Stadt möchte die Fußgängerzone erweitern. Die Viktoriastraße vom Husemannplatz bis Rathausplatz soll zur zusätzlichen Einkaufsmeile oder, wie es die ...
Weiterlesen …
Wann kommt die Große Koalition?

Wann kommt die Große Koalition?

Zu Beginn der Wahlperiode 2014 fragten sich manche, wie lange die Koalition zwischen SPD und Grünen im Rat halten würde ...
Weiterlesen …
Akteneinsicht Musikforum zeigt, zentrale Dienste können kein Projektmanagement

Akteneinsicht Musikforum zeigt, zentrale Dienste können kein Projektmanagement

Statt ursprünglich geplanten 2,4 Mio. betragen die Baukosten für das Musikforum für die Stadt am Ende voraussichtlich rund 10 Mio ...
Weiterlesen …

Ideen und Vorschläge für unsere Stadt

Lade Karte …

Lade

Wohnraum im Bestand schaffen

Wohnraum im Bestand schaffen

800 neue Wohnungen sollen jedes Jahr in Bochum entstehen (Handlungskonzept Wohnen). Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, schlägt die Stadt ...
Weiterlesen …
Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitsvermittlungsgesellschaft soll Langzeitarbeitslosigkeit senken

Arbeitslosigkeit bleibt in Bochum ein großes Problem. Zwar sinkt auch bei uns die Arbeitslosigkeit, aber im Vergleich zum Land insgesamt ...
Weiterlesen …
Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Radschnellweg über Rottstraße und Südring

Die bisherigen Planungen von RVR und Bochumer Verwaltung den Radschnellweg Ruhr (RS1) entlang der Bahntrasse Essen-Dortmund vom Ehrenfeld bis zum ...
Weiterlesen …
Drei Vorschläge für Werne

Drei Vorschläge für Werne

In Bochum-Werne besteht in vielen Bereichen dringender Handlungsbedarf (Stadtteilranking – Welche Ortsteile brauchen dringend Hilfe, welchen geht es gut?), daher ...
Weiterlesen …
August-Bebel-Platz vs. August-Bebel-Park

August-Bebel-Platz vs. August-Bebel-Park

Nach der politischen Sommerpause will die Stadtverwaltung die drei vorliegenden Planungen zur Neugestaltung des August-Bebel-Platzes vorstellen. Die STADTGESTALTER stellen nach ...
Weiterlesen …
Neugestaltung der Lindener Meile

Neugestaltung der Lindener Meile

Linden besitzt eine belebte Einkaufsstraße, auf der viele Lindener, aber auch Dahlhausener und manche Hattinger wie Bochumer gerne einkaufen. Doch ...
Weiterlesen …
Internationale Gartenbauausstellung mit Seilbahn

Internationale Gartenbauausstellung mit Seilbahn

Die Internationale Gartenausstellung (IGA) wird 2027 in der Metropole Ruhr stattfinden (Landesregierung gibt Grünes Licht). 200 Millionen Euro sollen im ...
Weiterlesen …
Ideen für den Husemannplatz

Ideen für den Husemannplatz

Die STADTGESTALTER schlagen ein Wasserspiegel, eine einzigartige Bodenprojektion und weitere Ideen für die Neugestaltung des Husemannplatzes vor. Außergewöhnliche Plätze mit ...
Weiterlesen …
Alles steht bereit für den WATwurm

Alles steht bereit für den WATwurm

Am Dienstag, den 03.07.18 entscheidet die Bezirksvertretung Wattenscheid über den Startschuss für das Bürgerprojekt WATwurm (Grundsatzbeschluss 20181141). Die Idee: Über ...
Weiterlesen …

Die STADTGESTALTER

helmut

Helmut Wahl, Wahlkreis 62

Helmut Wahl 57 Jahre alt Erzieht mit seiner Partnerin zwei Kinder Examinierter Krankenpfleger Wahlkreis 62, Weitmar-Mitte Ich möchte gemeinsam mit ...
Weiterlesen …
renate

Renate Sommer, Wahlkreis 43

Renate Sommer 76 Jahre alt, Mutter von 3 Kindern Rentnerin Wahlkreis 43, Langendreer-Nord/ Ümmingen Viel zu wenig Beachtung scheint mir ...
Weiterlesen …
Dirk Dziabel

Dirk Dziabel

48 Jahre alt ledig, ein erwachsener Sohn Dipl. Verwaltungs- & Betriebswirt „nordwärts“-Büro beim Amt für Angelegenheiten des OB und des ...
Weiterlesen …
karin-neu

Karin Glantz, Wahlkreis 42

Karin Glantz 70 Jahre alt Rentnerin Wahlkreis 42, Werne Für ältere Menschen in Bochum wird viel zu wenig getan und ...
Weiterlesen …
Nadja Zein-Draeger

Nadja Zein-Draeger

geboren 1965 verheiratet Diplom Ingeneurin, Chemietechnik Mit meinem Motto „machen, nicht meckern“ fühlte ich mich als Unternehmensberaterin  bei den STADTGESTALTERn ...
Weiterlesen …
petra

Petra Steude, Wahlkreis 18

45 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Töchter Rechtsanwältin Wahlkreis 18, Hofstede Als Mutter liegt mir das Thema Bildung besonders ...
Weiterlesen …
julia

Julia Mut, Wahlkreis 15

Julia Mut 27 Jahre alt Studentin im Rechtsreferendariat Wahlkreis 15, Goldhamme/ Stahlhausen Als Bürger ist es sehr wichtig die Entwicklung ...
Weiterlesen …
Uwe Nölke

Uwe Nölke

61 Jahre, Familienvater Technischer Angestellter in einer Verwaltung im Vorruhestand Ehrenamtlich engagiert in diversen Initiativen und Vereinen. Mehr als 30 ...
Weiterlesen …
manuela

Manuela Sommer, Wahlkreis 45

Manuela Sommer 51 Jahre alt Immobilienkauffrau Wahlkreis 45, Langendreer-Ost Die Missstände in unserer Stadt regen mich immer mehr auf und ich ...
Weiterlesen …